Shakira spendet für Wiederaufbau von Schule in Haiti

1. April 2011, 15:28
8 Postings

400.000 Dollar von Popsängerin

Port-au-Prince - Die kolumbianische Sängerin Shakira hat für den Wiederaufbau einer vom Erdbeben zerstörten Schule in Haiti eine große Summe gespendet. Mit 400.000 US-Dollar (rund 282.000 Euro) finanziert die Musikerin zur Hälfte den Bau der Schule Elie Dubois in der Hauptstadt Port-au-Prince, die andere Hälfte wird einem am Donnerstag unterzeichneten Vertrag zufolge die Interamerikanische Entwicklungsbank tragen.

"Ich bin sehr glücklich, die Gelegenheit zu haben, zur Verwirklichung eures Traums beizutragen", sagte Shakira zu rund 100 Schülern der Schule, die zu den ältesten des Karibikstaates gehört und bei dem schweren Erdbeben im Jänner 2010 eingestürzt war. (APA/AFP)

Share if you care.