Innovativ, stylish oder einfach nur Luxus

Elektronik abseits der gewohnten Spielarten als Ansichtssache

 

Bild 1 von 8»
hersteller

Play Bling bestückt Pop-Diva Kylie Minogue zu Ehren eine Kinect-Sensorleiste für die Konsole XBox 360 mit 6000 Swarovski-Kristallen. 1256 Dollar (880 Euro) www.playbling.com

weiter ›
Share if you care
Posting 1 bis 25 von 33
1 2

für leute, die nicht wissen, was sie mit ihrem geld machen sollen, bzw. die irgendetwas, das sie nicht haben, mit materiellen dingen kompensieren müssen.

Dinge, die die Welt nicht braucht.

Dieses Swarowski Teil hab ich beim Eduscho schon einmal gesehen, glaube ich.

Ich habe nie verstanden was an Swarowski Kristallen so besonders sein soll...

Außer natürlich der Preis, aber wtf die DInger haben doch keinen Wert wie zB Diamanten oder andere Edelsteine. Im Grunde ist es einfach nur Sand.

es hat aber eine unwahrscheinliche anziehungskraft auf

damen jüngeren bis mittleren alters, die gerne sex in the city schaun und sich ab und an eine line ziehen.

Das macht den Wert aus.

und Gold ist nur ein Metall...

Naja...

sogesehen sind Diamanten einfach nur Kole :-)

Bei beiden (Glas wie Diamant) kommt es auf den Schliff an der den endgültigen Wert bestimmt.

Und Gold ist nur ein Metal...
Der Wert wird in alles nur durch Menschen hineininterpretiert...

weils glitzert?
spricht vermutilch irgendeinen urinstinkt an der scharrn...

Bild 5

"Preis auf Anfrage" für den Mini-Screen? Lmao, nein danke.

wenn du so nahe kommst, damit du auf dem mini-tv etwas siehts, klingeln dir bei den 1300 watt bereits die ohren :-)

Der Suntable sieht zwar gut aus, bei mir würde der aber seinem Zweck nicht nachkommen können, weil er sicher vollgeräumt wäre und keine Sonne mehr auf die Solarzellen dringen könnten. :-)

Eine Fernbedienung ohne fühlbare Tasten mag zwar nett aussehen, ist aber in der Bedienung äußerst unpraktisch, weil man immer hinschauen muss. Der Herr Flache hat sich wohl nur über das Design Gedanken gemacht, nicht aber über die Verwendbarkeit...

Sehr innovativ ist das Ding auch nicht, von Logitech gibts schon länger eine FB, die Touchscreen + Hardwaretasten kombiniert.

eins muss man swarovski lassen

Sie habens geschafft ein "Produkt", das so unnötig ist wie ein Kropf, nix kann, für nix zu verwenden ist und obendrein billig aussieht als "Luxusobjekt" zu positionieren, über das Zeitungen schreiben und User kommentieren.

in reihe mit den anderen österreichischen klassikern:

seltsam schmeckende aufputschlimonade und spielautomaten.

echte klasse.

Innovativ, stylish oder einfach nur absoluter schwachsinn...

willkommen in einer welt in der menschen glauben sachen werden luxuriöser wenn man glassplitter draufklebt.

jetzt wird klar,

wofür wir atomkraftwerke brauchen.

Für den Solartisch?

;-)

Der Cinemizer Plus von Carl Zeiss hat eine Auflösung von 640 x 480.
Das kann ja nicht genug sein für 45 Zoll in 2 Meter Entfernung.

eine Auflösung von 640 x 480

DAS ist der Retro-Look ;-)

naja, sagt ja keiner welche auflösung der bildschirm hat ;)

dacht' zuerst das sei das neue blaulicht für die justizwachefahrzeuge, design by fiona

Damit sich der Karl Heinzi ...

...a bisserl zu Hause fühlt am Weg in den Hefen ;-)

Irgendein Teil mit Swarovski-Kritallen zu überziehen, und zu meinen, es wäre dadurch "luxuriös" ist ein Sinnbild für die sinnlose oberflächliche Betrachtungsweise dieser Gesellschaft.

Posting 1 bis 25 von 33
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.