Sichtbar gestrickt

19. März 2011, 19:59
7 Postings

Eine lustvolle Verstrickung historischer Tatsachen war bei der Frauendemo in Wien zu sehen - eine Ansichtssache

Bild 1 von 16
foto: michaela obermair

"Textile Street Art" - noch nie gehört? Die folgenden Bilder zeigen, wie es möglich ist, mit selbst hergestellten Strickwaren den öffentlichen Raum zu erobern. Und das mit Kulturtechniken, die bis jetzt grundsätzlich weiblich konnotiert waren und vor allem im Privaten verrichtet wurden.

"KnitHerStory" ist eine Gruppe von Künstlerinnen und Aktivistinnen, die sich im Vorfeld des 100. Jubiläum des Frauentags in Österreich gefunden hat. Für ihr Projekt konnten sie genau 100 Frauen gewinnen, die an dem Projekt mitstrickten.

weiter ›
Share if you care.