Termine: Start in den Fahrrad-Sommer

3. Juni 2013, 14:24

Die spannendsten Fahrradtermine für die nächsten Wochen

Bild 1 von 10»
foto: tu wien

Fahrradvorlesung an der TU

Die Technische Universität Wien widmet sich seit 4. März an Montagabenden dem Radfahren in der Stadt (derStandard.at berichtete). Die Ringvorlesung bietet eine bunte Themen-Vielfalt quer durch alle Diszipline und steht allen Interessierten offen.

Hörsaal EI 10, Neues EI, Erdgeschoß
Gußhausstraße 27-29, 1040 Wien

>> Programm

>> zum Nachhören

weiter ›
Share if you care
23 Postings
Für GrazerInnen ..

.. gibt es ein neues Forum bzgl. städtischer Radverkehr:

http://www.dingeling.at

Auch bei uns ist das Thema sehr emotional beladen, und hier ist eine Plattform im Aufbau, die offen ist für Meinungen. Positives Verkehrsklima sollte das Ziel in Städten heißen, genug gehetzt.

Korrekter Link zum "Ersten österreichisches Brompton-Rennen":

http://derstandard.at/133963814... ton-Rennen

@OERBM:

beim domain habens aber gscheid gespart->.tk->Tokelau/NZ ->http://en.wikipedia.org/wiki/.tk

Ja, weil sich Fahrradboten von 1200 Euro netto monatlich

einen eigenen Server leisten können und natürlich für jedes Jahr einen Neuen.

abgesehen davon in der "see"stadt aspern; und dann so eine adresse... wohl mehr als lächerlich; aber bitte die Prioritäten lieg anscheinend bei uns an unter schiedlichen stellen

Als wie wenn der großteil fahrradboten waraten! Tz wach auf...

Die Veranstalter sind alle Fahrradboten

und haben insgesamt 800 unbezahlte Stunden in die Veranstaltung investiert.

...

Selbst wenn das nicht eh jeder wissen würde, warum sollte das hier interessieren?

nur so, und weil ichs peinlich finde,-)

Pack dein Rad und fahr am Naschmarkt vorbei

http://alturl.com/yoc67

hab ein video von der Critical Mass gemacht...

zu sehen hier >

http://youtu.be/X67dWot6i3k?hd=1

Weil auch radfahren politik ist (sein kann).

vor unappetitlichen Leuten, die mit vollem Mund in die Kamera sprechen habe ich Angst.

Bescheuerte Szene-Dresscode-Bärte aber trotzdem nettes Video.
Und Radfahren gehört gefördert!

in de bundesländer

bist da echt vareat.

Ihr habt die legendäre 20inch Trophy vergessen!

https://www.facebook.com/events/20... 989530346/

Afterparty im Weekender!

Jeden ersten Freitag im Monat zwischen 16.00 Uhr und ca. 20.00 Uhr bietet die Vienna Bikekitchen Fahrradselbsthilfe ausschließlich für Frauen, Lesben und Transgender-Personen.

Gibt es auch eine Gruppe ausschließlich für Männer, Schwule und Transgender?
Und falls ja, wäre es dann nicht unfair, daß Transgender beide Gruppen besuchen dürften?

Kann mir jemand den Zusammenhang zwischen Radfahren und Sexualität erklären?

Ja, Frauen mansplainen nicht.

"... ausschließlich für Frauen, Lesben ..."

Als ob Lesben keine Frauen wären.

sind sie in meiner definition auch nicht.

nicht raunzen!

initiative ergreifen!
bei der bikekitchen anfragen bzw beim plenum erscheinen und die mithilfe bei der organisation für einen männer und schwulen tag anbieten!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.