Dukes verlängern Bulls-Misere

28. Februar 2011, 21:33
1 Posting

Oststeirer nach Niederlage gegen Klosterneuburg seit April 2009 ohne H1-Erfolg

Kapfenberg - Die Kapfenberg Bulls sind in der H1 der österreichischen Herren-Basketball-Bundesliga weiterhin nur ein Punktelieferant. Das 61:72 (31:37) am Montag gegen die Dukes Klosterneuburg bedeutete für die Oststeirer bereits die 13. Niederlage in Folge in dieser Meisterschaftsphase. Der bis dato letzte H1-Erfolg der Kapfenberger gelang am 19. April 2009.

Die Gäste aus Niederösterreich kontrollierten das Geschehen ab dem zweiten Viertel. Spannend wurde es nur kurz im Schlussabschnitt, als Kapfenberg den klaren 42:57-Rückstand innerhalb von vier Minuten mit vier erfolgreichen Dreiern auf 54:57 verkürzte. Klosterneuburg konterte mit zwei Dreipunktern und spielte den Vorsprung danach sicher über die Zeit. Bester Werfer der Sieger war Curtis Bobb mit 20 Punkten. (APA)

Kapfenberg Bulls - Dukes Klosterneuburg 61:72 (31:37)
Beste Werfer: Lanegger 12, Gordon 9, M. Nelson 9 bzw. Bobb 20, Nagler 13

Share if you care.