Zwei Tage ORF-Werbung "unwiederbringlich" weg

28. Februar 2011, 18:46
27 Postings

ORF-Werbechef Franz Prenner informierte seine Kunden, dass Buchungs- und Ausstrahlungsdaten wegen "Wartungsarbeiten des Providers" "unwiederbringlich verloren" seien

Wer am 24. oder 25. Februar Werbung im ORF-Fernsehen oder -Radio buchte, kann nicht mit Schaltung rechnen: ORF-Werbechef Franz Prenner informierte seine Kunden, dass alle Buchungs- und Ausstrahlungsdaten wegen "Wartungsarbeiten des Providers" "unwiederbringlich verloren" seien. Das ORF-Buchungssystem sei "bis auf Weiteres" gesperrt, Onlinebuchung nicht möglich. Prenner bittet die Kunden um neuerliche Info über Buchungen oder Änderungen am Donnerstag oder Freitag. (fid, DER STANDARD; Printausgabe, 1.3.2011)

Share if you care.