Erste Group: UniCredit hebt Kursziel

28. Februar 2011, 18:23
posten

Wien - Die Analysten der UniCredit haben ihr Anlagevotum für die Aktien der Erste Group von "Buy" bestätigt, ihr 12-Monatskursziel aber infolge der Veröffentlichung der vorläufigen Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2010 von 40,00 auf 42,00 Euro angehoben.

Die Experten begründen ihre Neubewertung damit, dass das ausgewiesene Nettoeinkommen nicht nur über dem Analysten-Konsensus lag, sondern auch die Expertenschätzungen des eigenen Hauses um 3 Prozent übertroffen hat. Zudem rechnen sie mit einer Beschleunigung der Kreditnachfrage und mit einem Sinken der Risikovorsorgen.

Die Gewinnschätzungen je Aktie wurden nach oben geschraubt und lauten nun auf 2,31 Euro für das Jahr 2010 und auf 3,31 Euro für das Jahr 2011. Im Jahr 2012 werden dann 4,24 Euro Gewinn je Erste Group-Anteilsschein erwartet. Die Dividendenschätzungen werden mit 0,67 Euro für 2010 und 0,92 Euro für das Jahr 2011 angegeben. Im Jahr 2012 werden 1,15 Euro Dividende je Erste-Aktie erwartet. (APA)

Share if you care.