Neuer ORF-Stiftungsrat der ÖVP soll im Ministerrat beschlossen werden

28. Februar 2011, 17:25
posten

Generalsekretär der Sportunion als Kandidat gehandelt

Der Ministerrat wird am Dienstag die Nachfolge für den ausgeschiedenen Verfassungsgerichtshofsrichter Georg Lienbacher beschließen. Dieser war auf einem ÖVP-Regierungsticket in das oberste ORF-Gremium eingezogen und hatte nach seiner Bestellung am Verfassungsgerichtshof (VfGH) sein Mandat am 14. Februar zurückgelegt, etat.at berichtete.

Die Volkspartei hüllte sich über die Besetzung bisher hartnäckig in Schweigen. Als potenzieller Kandidat wurde am Montag der Generalsekretär der Sportunion, Rainer Rößlhuber, genannt. Dieser bestätigte gegenüber der APA, dass man ihn gefragt habe und er Interesse habe. Einem Regierungsbeschluss könne er jedoch nicht vorgreifen. Der studierte Jurist war vor seiner Bestellung in der Sportunion Büroleiter beim Salzburger Landeshauptmann-Stellvertreter Wilfried Haslauer. (APA)

Share if you care.