Oslo schon jetzt erfolg­reichste Nordische WM für ÖSV

28. Februar 2011, 16:41
1 Posting

Österreich hat nach 10 von 21 Entscheidungen bereits sechs Medaillen gehamstert

Oslo - Die 48. Nordischen Weltmeisterschaften sind schon nach dem fünften Tag bzw. 10 von 21 Entscheidungen die erfolgreichsten Welttitelkämpfe für Österreich. Durch den Sieg im Teambewerb in der Nordischen Kombination am Montagnachmittag hält das ÖSV-Team in Oslo schon bei vier Gold-, einer Silber- und einer Bronzemedaille.

Nur ein Großereignis ist bisher noch erfolgreicher für die ÖSV-Nordischen verlaufen: Bei den Olympischen Spielen 2006 in Turin hatten die Skispringer, Kombinierer und Langläufer vier Gold-, zwei Silber- und eine Bronzemedaille geholt. (APA)

Die erfolgreichsten Großereignisse der Nordischen ÖSV-Skisportler (Olympische Winterspiele und Nordische Weltmeisterschaften):

                           Gold Silber Bronze Gesamt
2006 Turin (Olympia) 4 2 1 7
2011 Oslo 4 1 1 6 *
1991 Val di Fiemme 3 1 1 5
2009 Liberec 2 1 0 3
2010 Vancouver (Olympia) 2 0 3 5
2005 Oberstdorf 2 0 2 4
1992 Albertville (Olympia) 1 3 3 7
1999 Ramsau 1 2 3 6
2002 Salt Lake City (Oly) 1 1 3 5
2001 Lahti 1 1 3 5
1976 Innsbruck (Oly und WM) 1 1 1 3
1982 Oslo 1 1 1 3
2003 Val di Fiemme 1 1 1 3
1980 Lake Placid (Oly, WM) 1 1 0 2
1987 Oberstdorf 1 0 2 3
2007 Sapporo 1 0 1 2

* nach fünftem WM-Tag bzw. 10 von 21 Entscheidungen

Share if you care.