Einheitswerte: C-Quadrat plus 7,13 Prozent

28. Februar 2011, 15:52
posten

BKS Bank Stämme Umsatzspitzenreiter

Wien - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Montag drei Kursgewinnern vier -verlierer und vier unveränderte Titel gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren BKS Bank Stämme mit 950 Aktien (Einfachzählung).

Die größten Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren C-Quadrat mit plus 7,13 Prozent auf 25,71 Euro (100 Aktien), Wiener Privatbank SE mit plus 2,48 Prozent auf 12,40 Euro (616 Aktien) und Österr. Volksbanken PS mit plus 1,19 Prozent auf 127,50 Euro (22 Aktien).

Die größten Verlierer waren Miba Vorzüge Kat. B mit minus 2,42 Prozent auf 181,50 Euro (383 Aktien), BKS Bank Stämme mit minus 1,10 Prozent auf 18,00 Euro (950 Aktien) und Schlumberger Vorzüge mit minus 0,57 Prozent auf 17,55 Euro (160 Aktien).

Im Segment mid market stiegen HTI um 0,84 Prozent auf 1,563 Euro (15.362 Stück). Pankl gewannen 2,73 Prozent auf 16,95 Euro (303 Stück). Sanochemia gaben hingegen 1,36 Prozent auf 3,551 Euro (5.0900 Stück) nach. (APA)

Share if you care.