Digitaler Lifestyle auch für Wien

28. Februar 2011, 16:24
posten

Konferenz zum Thema "Brewing the Digital Century" findet am 28. April in der Ottakringer Brauerei statt - Die ersten Speaker stehen bereits fest

"Wir freuen uns SIME VIENNA zum ersten Mal nach Österreich bringen zu können", so Ola Ahlvarsson und Rupert Schäfer, die beiden internationalen Macher hinter SIME. SIME steht für Scandinavic Interactive Media Events, einem schwedischen Konferenzformat mit weiteren Veranstaltungen in Stockholm, Helsinki, Amsterdam und Barcelona. Diese Konferenz findet erstmals am 28. April 2011 in Wien in der Ottakringer Brauerei statt. Das Thema: "Brewing the Digital Century". Ola Ahlavrsson, Serial Entrepreneur, Young Global Leader des World Economic Forum und Co-Founder der SIME ist mit den Machern des digitalen Zeitalters bestens vernetzt. Rupert Schäfer hat als ehemaliger DLD-Producer (Burdas Digital-Kongress) bereits sechs erfolgreich umgesetzte DLD-Konferenzen hinter sich.

Rund 30 nationale und internationale "Top Speaker" aus dem Internet-, dem Digital- und Social Media-Bereich sowie der Telekommunikation treffen auf "800 geladene österreichische Opinion Leader, High Potentials, Front Runners, Decision Makers und Start Ups und bringen somit zusätzlich digitales Leben in die Stadt", kündigen die Veranstalter an.

Die ersten Speaker stehen bereits fest. So werden unter anderen Bloggerin Isabella Löwengrip (Blondinbella), Andries Oudshoorn (Programmdirektor von Schibsted), David Rowan (Wired Europe), Mattias Miksche (CEO Stardoll), Matthew Stinchcomb (Etsy), Fabian Heileman (CEO Daily Deal) oder Jajah-Gründer Daniel Mattes an der Konferenz teilnehmen. Wer sonst noch als Speaker dabei sein wird, erfahren Sie unter SIME VIENNA.

Rupert Schäfer: "SIME VIENNA diskutiert die neuesten digitalen Trends, deren Auswirkungen auf Gesellschaft, Wirtschaft und Medien und zeigt "Best Cases" und innovative Lösungsansätze der digitalen Industrien". Microsoft Österreich unterstützt diese SIME VIENNA Launch Conference als Hauptsponsor. Partner ist auch das ZIT (Zentrum für Innovation und Technologie) mit Direktor Claus Hofer. Martin W. Drexler ist als Projekt-Direktor der SIME VIENNA mit Harald Leitenmüller, CTO von Microsoft Österreich, Ansprechpartner und für die Umsetzung vor Ort verantwortlich. (red)

  • Das SIME VIENNA Launch-Team: Martin W. Drexler, Rupert Schäfer, Ola Ahlvarsson und Harald Leitenmüller von Microsoft Österreich.
    foto: sime

    Das SIME VIENNA Launch-Team: Martin W. Drexler, Rupert Schäfer, Ola Ahlvarsson und Harald Leitenmüller von Microsoft Österreich.

Share if you care.