Die liebe Liebe und endlich ökologisch menstruieren

28. Februar 2011, 15:19
12 Postings

Nun ist das Missy Magazin auch schon 10 Ausgaben alt - Diesmal mit einem großen Dossier zum Thema Liebe und erstmals mit CD

Wie die Zeit vergeht. Nun ist das fetzige Missy Magazine auch schon nicht mehr mit "neu" zu titulieren. Feministisch, popkulturell, modisch und witzig stimmt aber noch.

Die aktuelle März/April/Mai 2011 Ausgabe weiß aber auch Alltagspraktisches beizutragen. So können sich etwa jene, die schon immer ökologisch menstruieren wollten, Empfehlungen holen. Die verschiedenen Öko-Alternativen zu Wegwerf-Binden und Tampons wurden streng getestet, vom gehäkelten Baumwoll-Tampon bis über die "Nachtbinde Organic" reicht das Müll vermeidende Angebot. Was davon allerdings anderenorts Mist macht, kann nachgelesen werden.

Pärchenlügen und Soundsysteme

Im Angebot ist auch ein Interview mit einer Expertin für Street Harassment. Holly Kearl gibt Auskunft über die ganz alltäglichen verbalen Übergriffe, denen Frauen weltweit ausgesetzt sind. Frauenparkplätze oder Extra-Abteile für Frauen sind für sie nur suboptimale Lösungen, rücken sie doch das eigentliche Problem - das Verhalten der Männer - nicht in den Blick, so die Fachfrau.

Besonders viel Platz wird diesmal der Liebe eingeräumt. Von einem historischen Abriss des meistvermarkteten Gefühls bis hin zu den hartnäckigsten Pärchenlügen wird der Bogen gespannt. Auch dabei: Ein Kitty Solaris-Porträt, Rat in Sachen Preis-Leistung diverser Soundsysteme, die gleich mit der beigelegten ersten Missy-CD getestet werden können, und natürlich die obligatorischen CD, Buch und Film Rezensionen. (red)


  • InfoMissy Magazine gibt es in allen Bahnhofs- und 
Flughafen-Buchhandlungen im Bundesgebiet, der Schweiz und Österreich und
 in folgenden Städten auch an anderen gut sortierten Kiosken: Hamburg, 
Berlin, Köln, München. Auch per Abo.
    foto: missy magazine

    Info
    Missy Magazine gibt es in allen Bahnhofs- und Flughafen-Buchhandlungen im Bundesgebiet, der Schweiz und Österreich und in folgenden Städten auch an anderen gut sortierten Kiosken: Hamburg, Berlin, Köln, München. Auch per Abo.

Share if you care.