Nippon Steel erhöht Preise um 25 Prozent

28. Februar 2011, 14:04
17 Postings

Tokio - Der japanische Stahlkonzern Nippon Steel erhöht seine Preise um ein Viertel. Der viertgrößte Stahlhersteller der Welt gibt damit die steigenden Kosten an seine Kunden wie Toyota weiter.

Die Preiserhöhung solle ab April durchgesetzt werden, sagte Nippon-Vize-Präsident Kozo Uchida am Montag. Auch der größte deutsche Stahlkonzern ThyssenKrupp hat zuletzt zu diesem Zeitpunkt eine Preiserhöhung angekündigt. (APA/Reuters)

Share if you care.