Del Potro ist zurück

28. Februar 2011, 13:24
19 Postings

Argentinier feierte in Delray Beach Comeback-Turniersieg - Erster Titelgewinn des Argentiniers seit US Open 2009 - In Weltrangliste in drei Wochen von Rang 484 auf 89

Delray Beach - Der Argentinier Juan Martin del Potro hat am Sonntag in Delray Beach seinen Comeback-Turniersieg auf der Tennis-ATP-Tour gefeiert. Der 22-Jährige besiegte im Finale ungesetzt den auf Position sechs eingestuft gewesenen Serben Janko Tipsarevic 6:4,6:4, nachdem er im ersten Satz einen 1:4-Rückstand aufgeholt hatte. Es ist der erste Titel für Del Potro seit dem Gewinn der US Open im September 2009. Bald danach hatte ihn eine Handgelenksverletzung schwer zurückgeworfen.

Im ersten Satz hatte Del Potro bei 4:4 noch fünf Breakchancen von Tipsarevic abzuwehren, ehe er endgültig die Oberhand gewann. "Meine Vorhand hat noch rechtzeitig im ersten Satz funktioniert, das hat mir geholfen, sagte der Südamerikaner. Bei seinem Gegner klappte der erste Aufschlag in der 114-Minuten-Partie hingegen fast überhaupt nicht. Es ist Del Potros insgesamt achter Titelgewinn, er gewann alle seine vier Endspiele auf US-Boden.

"Das ist ein erstaunliches Comeback für mich", erklärte Del Potro nach verwertetem Matchball. "Ich versuche, mein Spiel von Tag zu Tag weiterzuentwickeln." Der 26-jährige Tipsarevic muss hingegen weiter auf seinen ersten Turniersieg warten, viermal war der aktuelle Davis-Cup-Sieger schon in einem Finale gestanden. Tipsarevic steht auch im Aufgebot für Serbiens Partie der ersten Runde von Freitag bis Sonntag in Novi Sad gegen Indien.

Mit dem Turniersieg kehrte Del Potro von Platz 166 aus als 89. in die Top 100 zurück. Vor drei Wochen war die ehemalige Nummer vier der Weltrangliste im Ranking nur noch 484. gewesen, ehe Halbfinal-Einzüge in San Jose und Memphis und nun eben der Triumph in Delray Beach folgten. 2010 hatte der Südamerikaner nur drei Turniere gespielt, nachdem er im Mai am rechten Handgelenk operiert worden war. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Del Potro schüttelt die Hand des unterlegenen Janko Tipsarevic.

Share if you care.