Land stoppt Müll-Sheriffs in den Gemeinden

28. Februar 2011, 13:18
15 Postings

Das Land Oberösterreich stoppt vorerst Müll-Sheriffs, die im Auftrag von Gemeinden mit Video- oder Fotokamera an den Sammelstellen auf der Lauer liegen. Umweltlandesrat Rudi Anschober hat die Kommunen aufgefordert, diese Art der Überwachung auszusetzen und die Vorgehensweise mit der Datenschutzkommission abzuklären, wie er in einer Presseaussendung am Montag mitteilte.

Kontrollen auf den Abfallsammelplätzen seien legitim, stellte Anschober klar. Videoaufnahmen oder systematisches Fotografieren müsse allerdings vorher der Datenschutzkommission gemeldet werden. Das habe eine von ihm in Auftrag gegebene Rechtsüberprüfung ergeben. (APA)

Share if you care.