CA Immo: Erste Group erhöht Kursziel

28. Februar 2011, 13:02
posten

Wien - Die Experten der Erste Group haben das Kursziel für die Aktien der heimischen CA Immo von 11,50 auf 14,40 Euro angehoben. Die Kaufempfehlung "Accumulate" wurde allerdings unverändert beibehalten. Auch die Gewinnschätzungen wurden nach oben revidiert. Die Experten rechnen mit höheren Erlösen aus Immobilienverkäufen und einer Neubewertung.

Die Bank Austria hat ihre Beteiligung an der CA Immo im Zuge eines freiwilligen Übernahmeangebotes von 11,9 auf 16,9 Prozent erhöht. Das Angebot galt bis zu einem Anteil von knapp unter 30 Prozent und wurde nur zu einem Drittel ausgenützt. Diese geringe Annahmequote spräche für das Unternehmen, kommentierten die Analysten.

Für das abgelaufene Geschäftsjahr 2010 gehen die Experten von einem Gewinn je Aktie von 0,46 Euro aus. In den Folgejahren 2011 und 2012 wird sich der Gewinn je Aktie laut den Schätzungen auf 0,94 Euro bzw. 1,34 Euro belaufen. Für das laufende Geschäftsjahr erwarten die Analysten keine Dividendenausschüttung; 2011 und 2012 sehen sie die Dividende bei 0,40 Euro je Aktie. (APA)

Share if you care.