Erdbeben erschütterte Zentralmexiko

25. Februar 2011, 15:42
posten

Schäden wurden zunächst nicht gemeldet

Mexiko-Stadt - Ein Erdbeben der Stärke 5,7 hat Freitag früh weite Gebiete Zentralmexikos erschüttert. Das Epizentrum des Bebens befand sich nach Angaben des nationalen Seismologischen Dienstes 30 Kilometer südöstlich der Stadt Sulaya de Aleman im Bundesstaat Veracruz.

Die Erde bewegte sich auch in Mexiko-Stadt sowie in den Bundesstaaten Puebla, Tlaxcala und Oaxaca, wo die Erschütterungen um kurz nach 7.00 Uhr zu spüren waren. Schäden wurden zunächst nicht gemeldet. (APA)

Share if you care.