Diesmal gleich die ganze Welt im Focus

25. Februar 2011, 16:40
37 Postings

Eine Million pro Jahr will Ford vom neuen, in Deutschland entwickelten Focus verkaufen. Die Strategie eines "Weltautos" ist bisher zwar regelmäßig gescheitert - andererseits: Dieser Golf-Gegner ist ein erstaunlich gutes Auto

Bild 1 von 12
foto: werk

Ford ist eine traditions-, geschichtsbewusste Marke. Da verwundert nicht weiter, dass die internationale Fahrvorstellung des neuen Focus dieser Tage in der Gegend von Jerez de la Frontera, Andalusien, stattfindet - 1300 Jahre nach der muselmanischen Invasion, nach deren siegreicher Schlacht gegen die zerstrittenen Westgoten im Jahr des Herrn 711. Wir legten selbstverständlich eine Gedenkminute ein, arme Goten.

weiter ›
Share if you care.