Lovesong für Bobby Long

24. Februar 2011, 19:15
posten

23.15 bis 1.10 | WDR | DREISINDKEINERZU VIEL | A Love Song for Bobby Long, USA 2004, Shainee Gabel

 Als Pursy (Scarlett Johansson) ins Haus ihrer verstorbenen Mutter zieht, trifft sie unerwartet auf Mitbewohner: den Literaturprofessor Long (John Travolta) und dessen Assistenten Lawson (Gabriel Macht). Angeblich haben die drei das Haus gemeinsam geerbt. Melancholie und Witz machen den Film über WG zum Schmankerl, nicht nur für Literaturliebhaber.

Share if you care.