Telekom Austria: Goldman Sachs kürzt Kursziel

24. Februar 2011, 11:51
posten

Wien - Die Analysten von Goldman Sachs haben ihr Kursziel für die Aktien der heimischen Telekom Austria von 12,30 auf 11,90 Euro nach unten revidiert. Das Anlagevotum "neutral" wurde von den Experten hingegen unverändert beibehalten. Die jüngst von der Telekom vorgelegten Ergebnisse bezeichneten die Analysten in der aktuellen Studie als weitgehend "in-line".

Auch die Gewinnschätzungen wurden überarbeitet: So rechnen die Experten für das Geschäftsjahr 2011 nun mit einem Gewinn von 0,56 statt wie bisher mit 0,68 Euro je Aktie. Für die Folgejahre 2012 und 2013 wurden die Prognose auf 0,76 (zuvor: 0,87) bzw. auf 1,00 (zuvor: 1,16) Euro je Anteilsschein gesenkt. (APA)

Share if you care.