Do&Co: Erste Group startet Bewertung

24. Februar 2011, 10:18
posten

Wien - Die Wertpapieranalysten der Erste Group haben die Bewertung für die Aktien des Cateringunternehmens Do&Co mit "Buy" gestartet. Das Kursziel sehen sie bei 35,20 Euro.

Zur Erklärung für die Kaufempfehlung verweisen die Experten auf die Möglichkeit, dass Do&Co mit dem Catering für die olympischen Sommerspiele 2012 in London betraut werden könnte. Das Unternehmen sei derzeit als einziger Caterer in Verhandlungen mit dem Organisationskomitee, heißt es in der Analyse. Zudem verweisen die Analysten auf das Wachstumspotenzial des Unternehmens. So seien etwa Akquisitionen im Bereich Airline Catering geplant.

Die Gewinnschätzungen für 2010 belaufen sich auf 1,31 Euro je Aktie, in den Folgejahren 2011 und 2012 soll der Gewinn je Aktie laut Prognosen 1,52 bzw. 1,69 Euro betragen. Die Dividende je Euro für den Zeitraum 2010 bis 2012 sehen die Experten bei 0,23 bzw. 0,26 sowie 0,25 Euro. (APA)

Share if you care.