Deutsche Regierung beschloss "Nationales Cyber-Abwehrzentrum"

23. Februar 2011, 14:15
7 Postings

"Cyber-Sicherheitsstrategie für Deutschland" gebilligt

Die deutsche Regierung hat am Mittwoch ein Konzept zur Abwehr von Bedrohungen aus dem Internet beschlossen. Die im Kabinett gebilligte "Cyber-Sicherheitsstrategie für Deutschland" sieht nach Angaben des Innenministeriums die Gründung eines speziellen Zentrums vor, das im Fall eines Angriffs aus dem Netz die Situation analysieren und den zuständigen Behörden Empfehlungen geben soll. Federführend für dieses "Nationale Cyber-Abwehrzentrum" ist das Bundesamt für Sicherheit in der Informationspolitik (BSI).

"Wie Luft zum Atmen"

"Wir alle brauchen das Netz wie die Luft zum Atmen", sagte die IT-Beauftragte des Bundes, Cornelia Rogall-Grothe, zum Auftakt einer Veranstaltung zur Cyber-Sicherheit in Berlin. Deswegen seien besondere Maßnahmen erforderlich, um die IT-Systeme vor Cyber- Angriffen zu schützen.(APA)

Der WebStandard auf Facebook

Share if you care.