HTC Desire-Serie soll Gingerbread im dritten Quartal erhalten

23. Februar 2011, 14:00
23 Postings

Ein bis zwei Monate nach Desire S-Start sollen andere Modelle aktualisiert werden

Während Android 2.3 Gingerbread nun mit zahlreichen neuen Smartphones auf den Markt drängt, müssen sich Nutzer älterer Geräte noch gedulden. Für das Nexus One und das Nexus S wurden inzwischen die Updates auf 2.3.3 veröffentlicht. Aber auch für HTCs Smartphone-Familie Desire scheint es nun einen Anhaltspunkt zu geben, wann das Update kommt.

Im dritten Quartal

Laut einem Bericht von Cnet hat ein Mitarbeiter des Unternehmens bestätigt, dass Gingerbread für das Original-Desire, das HD und das Z im dritten Quartal veröffentlicht werden soll. Auf den Geräten läuft derzeit Version 2.2 Froyo (das Original-Desire wurde noch mit 2.1 Eclair ausgeliefert und inzwischen aktualisiert). Genauer gesagt soll das Update ein bis zwei Monate nach dem Marktstart des Desire S folgen, der Mitte des zweiten Quartals erwartet wird. Die Modelle HD und Z sollen dabei offenbar als erste aktualisiert werden, das Original-Desire soll danach folgen.

Wildfire und Legend?

Ob auch das erste Wildfire und das Legend noch das Update erleben, muss indes bezweifelt werden. Aus dem Umfeld des Herstellers klang bereits an, dass es für das Legend wohl keine Aktualisierung mehr geben werde. Das Wildfire wird gerade erst auf Froyo aktualisiert, was ein Update auf Gingerbread in wenigen Monaten unwahrscheinlich macht. (red)

Der WebStandard auf Facebook

Share if you care.