Gewista-Mutter JCDecaux sieht sich als "weltweite Nummer eins"

23. Februar 2011, 13:34
1 Posting

Das international tätige und an der Pariser Börse Euronext notierte französische Unternehmen und Gewista-Mutter JCDecaux konnte sich 2010 an die internationale Spitze der Außenwerber katapultieren und ist nun weltweit führendes Unternehmen in diesem Bereich. JCDecaux betreibt mittlerweile insgesamt 1.040.600 Werbestellen in 56 Ländern rund um die Welt. Jean-Charles Decaux, Vorstandsvorsitzender und Co-CEO: "„Wir sind extrem dankbar und stolz, dass JCDecaux im Jahr 2010 mit Erträgen von 2.350 Millionen Euro zur weltweiten Nummer 1 der Außenwerbeunternehmen wurde. Ein Erfolg für den wir allen unseren Mitarbeitern, Kunden und Partnern für die Unterstützung und das Vertrauen danken wollen." (red)

Share if you care.