Abenteuer Antarktis auch in Buchform

23. Februar 2011, 11:44
4 Postings

Begleitende Veröffentlichung von Guido Knopp zum ORF/ZDF-Doku-Event

Im Fernsehen gibt es Donnerstag den Auftakt für den "Wettlauf zum Südpol". Das von ORF und ZDF produzierte Doku-Event begleitet die 400 Kilometer lange Reise von zwei Teams aus Österreich und Deutschland durch die Antarktis. Passend zur Fernsehserie erscheint am 8. März ein gleichnamiges Buch von Guido Knopp, das das "größte Abenteuer der Geschichte" näher beleuchtet. Gemeint ist neben dem TV-Länderwettkampf natürlich auch das Vorbild dafür: das vor 100 Jahren stattgefundene Rennen zwischen Roald Amundsen und Robert F. Scott.

Anhand der Reiseaufzeichnungen des Norwegers Amundsen und seines britischen Kontrahenten Scott rekonstruiert Knopp, der seit 1984 Leiter der Zeitgeschichteredaktion des ZDF ist, die Strapazen der Expedition und lässt Historiker, Extremsportler und Antarktisforscher kommentierend zu Wort kommen. Im Gegensatz dazu stehen Passagen, die sich mit der Unternehmung von Hermann Maier und Co. beschäftigen. Neben Abbildungen der Dreharbeiten gibt es auch historische Fotos der Männer um Scott und Amundsen, der den Wettlauf vor 100 Jahren für sich entscheiden konnte. (APA)

Guido Knopp "Der Wettlauf zum Südpol. Das größte Abenteuer der Geschichte", C. Bertelsmann Verlag, 336 S., 23,70 Euro, ISBN 978-3-570-10078-3

Share if you care.