Erstrunden-Aus für Meusburger

23. Februar 2011, 11:01
posten

Drei-Satz-Niederlage gegen schwedische Doppel-Partnerin Larsson in Acapulco

Acapulco - Österreichs Tennis-Spielerinnen haben in der laufenden Saison noch nicht zu ihrer Form gefunden. Nach Sybille Bammer und Patricia Mayr-Achleitner schied am Dienstagabend auch Yvonne Meusburger bereits in der ersten Runde des mit 220.000 Dollar dotierten Sandplatz-Turniers in Acapulco aus. Die Vorarlbergerin musste sich der Schwedin Johanna Larsson nach 1:45 Stunden in drei Sätzen mit 1:6,6:3,0:6 geschlagen geben. Es war die erste Niederlage für Österreichs 27-jährige Nummer vier im dritten direkten Duell mit der 22-Jährigen.

Für die Weltranglisten-117. ist das Turnier aber noch nicht zu Ende, steht sie doch im Doppel gemeinsam mit Larsson im Viertelfinale, in dem es gegen die spanische Paarung Lourdes Dominguez Lino/Arantxa Parra Santonja geht. Meusburger hatte erst in der vergangenen Woche nach überstandener Schulter-Operation ihr Comeback auf der WTA-Tour gefeiert und war dabei in Bogota ins Achtelfinale eingezogen. (APA)

Share if you care.