Mofa-Lenker bei Verkehrsunfall getötet

23. Februar 2011, 10:59
posten

Von Hauszufahrt auf Straße gerollt und von Pkw erfasst

Bei einem Verkehrsunfall in Scharndorf (Bezirk Bruck a.d. Leitha) ist Mittwoch früh ein 57 Jahre alter Mofa-Lenker ums Leben gekommen. Er war mit seinem Zweirad von einer abschüssigen Hauszufahrt auf die Hauptstraße in der Gemeinde gerollt und von einem Pkw niedergestoßen worden, teilte die Sicherheitsdirektion mit. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät. Der Mofa-Lenker war vom Auto eines 51-Jährigen erfasst, auf die Motorhaube, gegen die Windschutzscheibe und letztlich auf die Fahrbahn geschleudert worden. (APA)

Share if you care.