Fix: iPad 2 wird am 2. März vorgestellt

23. Februar 2011, 18:50
300 Postings

Event bestätigt - Informierte Personen sehen Start des Tablets wie im Vorjahr im April - keine Verschiebung

Die Gerüchte um die Präsentation und den Marktstart des zweiten iPads verdichten sich zunehmend. All Things Digital will von mehreren Quellen den Rahmen für die offizielle Vorstellung erfahren haben und mittlerweile hat Apple auch offiziell mit einer "2" gekennzeichnete Einladungen zu einem Event am 2. März in San Francisco ausgeschickt.

Keine Verzögerung

Analysten von Yuanta Securities hatten unter Berufung auf informierte Kreise zuvor berichtet, dass die Markteinführung des Geräts auf Juni verschoben werden müsse. Apples Aktienkurs fiel nach diesen Berichten um 3 Prozent. Gegenüber Reuters meinte eine mit Apples Plänen vertraute Person allerdings, dass das nicht stimme. Apple werde das iPad 2 im selben Zeitrahmen wie das ersten Modell auf den Markt bringen, das im April 2010 in den USA auf den Markt kam.

Ausstattung

Das iPad 2 wird voraussichtlich mit zwei Kameras und einem neuen Prozessor ausgestattet sein. Das Gehäuse soll leichter und schlanker geworden sein. Gerüchte, dass Apple die Retina-Display-Auflösung des iPhone 4 auf das iPad umlegen will, dürften nicht stimmen. Ein neues, höherauflösendes Display wird nun erst für das iPad 3 erwartet. Dass Apple-CEO Steve Jobs das iPad 2 präsentieren wird, ist anzuzweifeln. Der Mitgründer des Konzerns musste sich gesundheitsbedingt eine weitere Auszeit nehmen, arbeitet Berichten zufolge jedoch zu Hause intensiv an neuen Apple-Produkten. (red)

Der WebStandard auf Facebook

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Applke-CEO Steve Jobs bei der Präsentation des ersten iPads.

Share if you care.