Vom Ozean aus Molekülen bis zur Kollision zweier Galaxien

27. Februar 2011, 20:50
9 Postings

Science und die National Science Foundation prämierten die besten Abbildungen und Videos aus der Wissenschaft des letzten Jahres

Von der Molekül-Monoschicht als aufgewühlter Ozean bis zum detailgenauen HI-Virus in orange und grau, von der Pilz-Phantasmagorie bis zum nachgezeichneten Weg, den Abfall in den USA nimmt: Eine Jury des Magazins Science und der amerikanischen National Science Foundation (NSF) hat auch heuer wieder im Rahmen der International Science & Engineering Visualization Challenge die spektakulärsten wissenschaftlichen Darstellungen und Visualisierungen aus dem Jahr 2010 ausgezeichnet. Hier eine Auswahl, die zeigt, wozu Zeichner, Illustratoren und moderne Computer in Zusammenarbeit mit Wissenschaftern fähig sind:

Bild 1 von 14
foto: ivan konstantinov / yury stefanov / aleksander kovalevsky / yegor voronin / visual science company

Kategorie Illustration - Gewinner

3D-Modell eines HI-Virus'

Iwan Konstantinows Sieger-Bild in der Kategorie "Illustrationen" zeigt das HI-Virus in seiner ganzen Einfachheit. Sein Team von der Visual Science Company in Moskau verbrachte Monate damit, die aktuellsten Forschungsergebnisse zu sammeln und sie zu diesem Bild einer 100 Nanometer großen HIV-infizierten Zelle zu vereinen. Es stellt die Proteine in nur zwei Grundfarben dar: grau entspricht dem Wirts-, orange dem Virus-Eiweiß.

weiter ›
Share if you care.