ORF-Generaldirektion wählte Betriebsrat

22. Februar 2011, 18:29
4 Postings

Neue Liste von Carina Kratzik erhielt zwei Stimmen mehr als jene von Monika Wittmann

In der ORF-Generaldirektion erhielt nach ersten Infos die neue Liste von Carina Kratzik aus dem Stand zwei Stimmen mehr als jene von Monika Wittmann, die von Langzeitbetriebsrat Heinz Fiedler übernahm. Beide haben je zwei Mandate, die rötere Liste "Aufbruch" eines.

Rund 150 Wahlberechtigte bestimmen insgesamt fünf Betriebsräte. Drei Listen, gleich zwei bürgerliche, traten wie berichtet an.

  • Monika Wittmann führt die Liste "Gemeinsam stark!" an
  • Carina Kratzik steht auf Platz 1 der Liste "Unabhängiger ORF" - Kratzik arbeitete übrigens einmal im Büro Wolfgang Buchners
  • Listenführer Norbert Welzl ("Aufbruch"), wiewohl in Heinz Fiedlers Sicherheitsabteilung, dürfte eher den Sozialdemokraten zuzuordnen sein - diese Einschätzung begrübeln wir aber bei etwas näherer Betrachtung noch für das Vorstandsmitglied des Österreichischen Journalistenclubs. Er selbst bezeichnet seine Liste als "bunt". (red/DER STANDARD; Printausgabe, 23.2.2011, online ergänzt)
  • Carina Kratzik
    foto: orf

    Carina Kratzik

Share if you care.