Bammer und Mayr-Achleitner in Acapulco out

22. Februar 2011, 12:07
posten

Bammer muss damit 2011 weiter auf einen Hauptrunden-Sieg auf der WTA-Tour warten

Acapulco - Sybille Bammer und Patricia Mayr-Achleitner hat beim mit 220.000 US-Dollar dotierten WTA-Turnier von Acapulco das Aus am Montag (Ortszeit) bereits in der ersten Runde ereilt. Bammer unterlag der an sechster Position gesetzten Spanierin Arantxa Parra Santonja mit 6:7(3),6:7(4), wesentlich klarer zog Mayr-Achleitner gegen Sorana Cirstea aus Rumänien mit 2:6,4:6 den Kürzeren. Bammer muss damit 2011 weiter auf einen Hauptrunden-Sieg auf der WTA-Tour warten.

Auch zwei Tie-Breaks vermochten die Oberösterreicherin, die Parra Santonja bisher zweimal geschlagen hatte, nicht zu retten. Die schwarze Serie der 30-Jährigen geht damit weiter: Zum bisher letzten Mal hatte Bammer Mitte Oktober beim Heimturnier in Linz eine Auftaktrunde überstanden. Mayr-Achleitner hat 2011 zumindest einen Achtelfinaleinzug in Bogota von vergangener Woche zu Buche stehen. (APA) 

Share if you care.