Christian Ankowitsch löst Dieter Moor ab

22. Februar 2011, 11:12
5 Postings

Journalist präsentiert Magazin viermal jährlich im "Kulturmontag"

Wien - "les.art", das ORF-Literaturmagazin, läuft viermal jährlich im "Kulturmontag". In der ersten Ausgabe dieses Jahres am 14. März um 23.00 Uhr begrüßt erstmals Christian Ankowitsch die Zuseher. Ab sofort wird der Journalist und Autor alles rund ums Buch präsentieren, gibt der ORF in einer Aussendung bekannt. Bei "les.art" löst Ankowitsch den bisherigen Moderator Dieter Moor ab, der aus zeitlichen Gründen seinen Vertrag nicht verlängert, wie es heißt.

Christian Ankowitsch, 1959 in Klosterneuburg geboren, ist Journalist und Buchautor. Er arbeitete für die "Kleine Zeitung", war Redakteur bei "Falter" und "Standard", bis er 1993 Wien verließ und zur Hamburger "Die Zeit" ging, wo er die Online-Redaktion und das Ressort "Leben" leitete. Als Autor mehrerer Sachbücher schreibt Christian Ankowitsch u. a. für den Eichborn Verlag (u. a. "Dr. Ankowitschs Universal-Handbuch" und "Dr. Ankowitschs illustriertes Hausbuch") und aktuell für Rowohlt Berlin. Er lebt mit seiner Familie in Berlin-Charlottenburg und im Sommer auf einer Insel im Tegeler See. (red)

  • Christian Ankowitsch.
    foto: orf/leitner

    Christian Ankowitsch.

Share if you care.