Semperit: UniCredit erhöht Kursziel

21. Februar 2011, 16:03
posten

Wien - Die Analysten der UniCredit haben ihr Kursziel für die Aktien der heimischen Semperit von 40,00 auf 43,00 Euro nach oben revidiert. Die Anlageempfehlung "Hold" wird indessen weiter beibehalten, schreiben die Aktienspezialisten der italienischen Bank Austria-Mutter in ihrer jüngsten Aussendung.

Die vorläufigen Ergebnisse für das Jahr 2010 sind den Experten zufolge leicht über ihren Erwartungen ausgefallen. Preiserhöhungen, Produktivitätszuwächse sowie Kosteneinsparungen hätten die negativen Effekte durch gestiegene Gummipreise wettgemacht. Obwohl das Kursziel nun erhöht wird, sei der Großteil des Wachstumspotenzials bereits eingepreist und die Anlageempfehlung bleibe neutral, so die UniCredit.

Vor diesem Hintergrund werden die Ergebnisschätzungen für 2011 und 2012 um zehn bzw. acht Prozent nach oben geschraubt. So erwarten die Experten im Jahr 2011 ein Ergebnis von 2,51 Euro je Aktie und im Folgejahr 2,88 Euro je Titel. Die Dividendenausschüttungen werden bei 1,40 bzw. 1,60 Euro je Anteilsschein gesehen. (APA)

Share if you care.