Zwei Drittel gegen Rücktritt Guttenbergs

19. Februar 2011, 08:48
290 Postings

Umfrage für das Magazin Focus - Deutscher Verteidigungsminister soll bei seiner Dissertation abgeschrieben haben

München - Gut zwei Drittel der Deutschen sprechen sich in einer Umfrage für einen Verbleib von Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) im Amt aus, obwohl er einige Passagen seiner Doktorarbeit unmarkiert von anderen Autoren abgeschrieben haben soll. In einer Umfrage des Instituts Emnid für das Nachrichtenmagazin "Focus" waren 68 Prozent der Befragten gegen einen Rücktritt Guttenbergs wegen der Vorwürfe. Dafür waren 27 Prozent, fünf Prozent machten keine Angaben, wie das Magazin am Samstag in einer Vorausmeldung mitteilte.

Guttenberg hatte am Freitag Fehler in seiner Dissertation eingeräumt, den Plagiatsvorwurf aber "mit allem Nachdruck" von sich gewiesen. Bis zum Abschluss der Untersuchungen durch die Universität Bayreuth will der Minister auf die Führung des Doktortitels verzichten. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Guttenberg will seinen Doktortitel nicht mehr führen, bis die Vorwürfe geklärt sind.

Share if you care.