Protestmarsch gegen Regierung geplant

18. Februar 2011, 23:19
2 Postings

Kundgebung in Algier am Samstag

Algier - Die Opposition in Algerien hat für Samstag zu einem Protestmarsch gegen die Regierung aufgerufen. Die Kundgebung der Nationalen Koordinierung für den Wandel und die Demokratie (CNCD) soll in der Hauptstadt Algier stattfinden. Vor einer Woche hatte die algerische Polizei mit einem Großaufgebot von 30.000 Mann einen Protestzug dieses Oppositionsbündnisses verhindert, hunderte Menschen wurden laut Menschenrechtsaktivisten festgenommen. In Algerien sind Proteste der Opposition grundsätzlich verboten. Die Ankündigung der Regierung, den seit 1992 geltenden Ausnahmezustand "vor dem Monatsende" aufzuheben, geht der Opposition nicht weit genug. Sie fordert einen "Wandel des Systems". (APA)

Share if you care.