And the Oscar goes to...

18. Februar 2011, 16:50
posten

derStandard.at/Kultur verlost je 1x2 Karten für die Oscar-Nacht im Gartenbaukino am 27. Februar und für die Live-Übertragung der Oscar-Verleihung

Viennale, Gartenbaukino und Philiale präsentieren ab 13 Uhr die Vorführung von fünf nominierten Filmen sowie anschließend daran die Live-Übertragung der Oscar-Verleihung.
Herrn Hermes führt mit liebenswürdig-bösem Augenzwinkern durch den Abend.

Die Filme

Black Swan um 13 Uhr
In diesem Psychothriller bekommt die junge, aufstrebende Ballerina Nina die Doppelrolle ihres Lebens: In Schwanensee soll sie sowohl den unschuldigen weißen als auch den dämonischen schwarzen Schwan verkörpern. Während sie die perfekte Besetzung für den weißen Schwan ist, muss sie für den Gegenpart der Figur lernen loszulassen und die dunkle Seite in sich hervorbringen.

Dies stößt einen ebenso befreienden wie selbstzerstörerischen Prozess an, bei dem die Grenzen zwischen Wahn und Wirklichkeit verschwimmen. Aber ungeachtet aller Gefahren treibt Nina ihre Vorbereitungen für die Premiere des Stücks weiter - denn für sie zählt nur eines: Vollkommenheit.

Ein Film von Darren Aronofsky
USA 2010, 108 min, OmU, Cinemascope
Mit Natalie Portman, Vincent Cassel, Mila Kunis, Barbara Hershey, Winona Ryder

5 Nominierungen: Bester Film, Beste Regie, Beste Hauptdarstellerin, Beste Kamera, Bester Schnitt

Dogtooth (Kynodontas) um 15:30 Uhr
In einer großzügigen Vorortvilla lebt ein Ehepaar mit seinen drei fast erwachsenen Kindern. Das Bizarre an dieser Familie: Die Kinder haben das Grundstück, das ein hoher Zaun umschließt, noch nie in ihrem Leben verlassen dürfen. Sie werden von den Eltern eingesperrt und nach Lust und Laune erzogen, unterhalten, gezüchtigt. Drohungen und Gewalt sind dabei an der Tagesordnung. Der Vater, der in der Nähe seiner Arbeit nachgeht und als einziger in die Außenwelt abtaucht, erlaubt nur seiner Arbeitskollegin Christina den Zugang zum Haus: Er bezahlt sie dafür, die sexuellen Bedürfnisse des Sohnes zu befriedigen. Als Christina beginnt, innerhalb der Familie ihren eigenen Bedürfnissen nachzugehen, gerät das totalitäre Familiensystem aus den Fugen.

Ein Film von Giorgios Lanthimos
GR 2009, 94 min, OmeU, Cinemascope
Mit Christos Stergioglou, Michele Valley and Aggeliki Papoulia

Nominiert für den besten fremdsprachigen Film

The Social Network um 17:30 Uhr
An einem Herbstabend im Jahr 2003 setzt sich Harvard-Student und Computergenie Mark Zuckerberg an seinen PC und beginnt, wie in Rage an einer neuen Idee zu arbeiten. Was in seinem Studenten-Zimmer mit wildem Bloggen und Programmieren seinen Anfang nimmt, entwickelt sich bald zu einem globalen sozialen Netzwerk und löst eine Revolution der bisherigen Kommunikation aus. Nur sechs Jahre und 500 Millionen Freunde später, ist Mark Zuckerberg der jüngste Milliardär aller Zeiten. Doch dieser große Erfolg führt für den Unternehmer auch zu zahlreichen zwischenmenschlichen und juristischen Problemen.

Die Story von Facebook nach David Fincher.

Ein Film von David Fincher
USA 2010, 120 min, OmU, Cinemascope
Mit Jesse Eisenberg, Andrew Garfield, Justin Timberlake

8 Nominierungen: Bester Film, Beste Regie, Bester Hauptdarsteller, Bestes adaptiertes Drehbuch, Beste Kamera, Bester Schnitt, Beste Musik, Beste Tonmischung

Biutiful um 20 Uhr (Österreich-Premiere)
Biutiful erzählt die Geschichte von Uxbal: hingebungsvoller Vater, verzweifelter Liebhaber und Kleinganove im Untergrund. Ein Mann, den die Last seines Lebens und immer neuer Herausforderungen erdrücken würde, hätte er nicht die Liebe zu seinen Kindern Ana und Mateo. Sie hält ihn aufrecht, wenn es nicht weiterzugehen scheint, gibt ihm Kraft, wenn er das Licht am anderen Ende des Tunnels aus den Augen verliert. Für ihr Leben gibt Uxbal alles, während er mit nicht immer legalen Mitteln versucht zu überleben. Wie ein Wanderer bewegt sich Uxbal zwischen den Welten am Rande eines modernen, unbekannten Barcelonas, auf der Suche nach Versöhnung mit seiner Frau Marambra, seinen Kindern und doch letztendlich mit sich selbst.

Nach Babel, 21 Gramm und Amores perros der neue Film des Regisseurs Alejandro González Iñárritu mit Oscar®-Preisträger Javier Bardem in der Hauptrolle, für die dieser bei den Filmfestspielen in Cannes 2010 als Bester Darsteller ausgezeichnet wurde.

Ein Film von Alejandro González Iñárritu
Mex/E 2010, 148 min, OmU
Mit Javier Bardem, Maricel Alvarez, Hanaa Bouchaib

2 Nominierungen: Bester Darsteller, Bester fremdsprachiger Film

Winter's Bone um 23 Uhr (Vorpremiere)
Die 17jährige Ree muss sich um ihre zwei jüngeren Geschwister und ihre psychisch kranke Mutter kümmern. Ihr Vater, ein Drogenkrimineller, ist gerade auf Kaution frei und erscheint nicht zu einem Gerichtstermin. Als Sicherheit hatte er das Haus seiner Familie verpfändet. Ree wird mitgeteilt, dass die Familie das Haus verliert, sollte ihr Vater nicht wieder auftauchen. Die willensstarke Teenagerin begibt sich auf die Suche nach ihrem Vater, stellt sich gegen den Schweigekodex der örtlichen Gemeinde und taucht in ein Umfeld voller Drogen, Düsternis und dunkler Geheimnisse ein.

Auf dem Sundance Filmfestival 2010 gewann Winter's Bone den Großen Preis der Jury und den Waldo Salt Drehbuchpreis. Die literarische Vorlage bildet Daniel Woodrells gleichnamiger Bestseller.

Ein Film von Debra Granik
USA 2010, 100 min, OmU
Mit Jennifer Lawrence, John Hawkes, Garret Dillahunt

4 Nominierungen: Bester Film, Beste Darstellerin, Bester Nebendarsteller, Bestes adaptiertes Drehbuch

Oscar-Wette

Im Laufe des Abends findet die traditionelle Oscar-Wette statt. Bis 2 Uhr können Wetten auf die möglichen Oscar-Gewinner abgegeben werden. Im Anschluss an die Verleihung werden unter den Anwesenden die richtigen Tipps mit Preisen belohnt.

Das Programm

Ab ca. 1 Uhr Red Carpet-Show
Ab ca. 2 Uhr Die Oscar®-Verleihung - Live-Übertragung aus dem Kodak Theatre von Los Angeles
Ab 3 Uhr Gratis Kaffee und Frühstück
Ende ca. 5.30 Uhr
Ab Mitternacht ist freier Eintritt.

derStandard.at/Kultur verlost je 1x2 Karten für die Oscar-Nacht im Gartenbaukino am 27. Februar und für die Live-Übertragung der Oscar-Verleihung.
>>>Zum Gewinnspiel

  • OSCAR®-NACHTAm Sonntag, 27. Feber 2011 im Gartenbaukino
Film-Programm13:00 - Black Swan15:30 - Dogtooth 17:30 - The Social Network20:00 - Biutiful 23:00 - Winter's Bone
    foto: gartenbaukino

    OSCAR®-NACHT
    Am Sonntag, 27. Feber 2011 im Gartenbaukino

    Film-Programm
    13:00 - Black Swan
    15:30 - Dogtooth
    17:30 - The Social Network
    20:00 - Biutiful
    23:00 - Winter's Bone

Share if you care.