Urlaubsplanung jetzt!

20. Februar 2011, 18:31
1 Posting

Soeben ist der deutschsprachige Agriturismo-Guide 2011 von Slow Food Editore druckfrisch herausgekommen

Es ist wie mit den Handtüchern und den Liegestühlen beim Hotelpool: Die Deutschen waren immer schon vor einem da, um sich die besten Plätze zu sichern.

Dass sie dafür bereit sind, auch im Urlaub mit dem ersten Hahnenschrei aufzustehen, in der Untergatten zum Pool zu watscheln und ihr "Besetzt"-Zeichen zu deponieren, bevor sie sich wieder ins Bettchen trollen, steht auf einem eigenen Blatt.

Jedenfalls ist der deutschsprachige Agriturismo-Guide 2011 von Slow Food Editore gerade druckfrisch herausgekommen und wird zwischen Bad Reichenhall und Bremerhaven sicher schon mit akribischem Ernst studiert.

Schließlich stehen da die wohl angenehmsten, sympathischsten und schönsten Agriturismi, familiär geführten Schlösser und sonstigen Gasthöfe Italiens drin, in denen man seinen Urlaub nur verbringen kann. Wer beim Angebot aus dem Vollen schöpfen will, sollte sich also sputen.

Neue Betriebe sind gut sichtbar gekennzeichnet - wer aber ohnehin an jenen Ort des Glücks zurück will, in dem er schon im Vorjahr war, kann sich die Investition wohl sparen.

Der braucht dann nur den Guide zu den besten Osterie d'Italia für 2011/12, der 1700 von Slow Food ausgewählte Wirtshäuser enthält - und der auch gerade herausgekommen ist. (Severin Corti/DER STANDARD/Print-Ausgabe, 19.2.2011)

Locande d'Italia - Übernachtungen in den schönsten Hotels, Pensionen und Bauernhöfen
Hallwag 2011
€ 25,60

derStandard.at/Lifestyle auf facebook --->>>

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Im Locande d'Italia sind die wohl angenehmsten, sympathischsten und schönsten Agriturismi versammelt

Share if you care.