Infineon-Aktionäre wählten Mayrhuber in Aufsichtsrat

18. Februar 2011, 10:02
posten

Einigung mit Ex-CEO Schumacher abgesegnet

Auf der Infineon-Hauptversammlung ist am Donnerstag der frühere Lufthansa-Chef Wolfgang Mayrhuber in den Aufsichtsrat gewählt worden. Mayrhuber soll dort auch den Vorsitz übernehmen und folgt damit Klaus Wucherer. Der bisherige Chefaufseher hatte sich 2010 erst in einer dramatischen Kampfabstimmung durchgesetzt und danach angekündigt, nur ein Jahr im Amt zu bleiben.

"Ich hoffe, dass man nun zur Ruhe kommt"

"Ich hoffe, dass man nun zur Ruhe kommt", sagte Bergdolt. Der gebürtige Oberösterreicher Mayrhuber trat Vermutungen entgegen, er werde nach einer Übergangszeit Infineon wieder verlassen. Er habe vor, bis zum Ende der Wahlperiode an der Spitze des Aufsichtsrates zu bleiben. Abgesegnet hat die Hauptversammlung auch die Einigung mit Ex-Chef Ulrich Schumacher. Infineon hatte sich nach einem jahrelangen Streit im Dezember mit ihm auf einen Vergleich verständigt. (APA/dpa)

Der WebStandard auf Facebook

Share if you care.