Österreichisch-englische Freundschaft

17. Februar 2011, 17:08
posten

Ginga-Konzert am Freitag im Kino Ebensee

Zwei Musiker der Wiener Combo Ginga, Gitarrist/ Sänger Alex Konrad und Multiinstrumentalist Klemens Wihladil, haben das Medienkunst-Studium an der Angewandten bei Erwin Wurm für ein Auslandssemester an einer Art School unterbrochen. An Kunsthochschulen haben schließlich auch unzählige britische Popstars vor ihrem Durchbruch die Mensa besucht. Die beiden Wiener konnten dort Kontakte knüpfen, als Referenz diente das 2008 eingespielte Debütalbum They Should Have Told Us.

Über ihren belgischen Booker ergab sich dann die Möglichkeit, die Platte letztes Jahr noch einmal aufzunehmen - mit Nick-Cave- und Kills-erfahrenen Menschen am Studiomischpult. Geigen, Orgel, Melodica, Glockenspiel und Synthesizer gehören zu Gingas Klangbild wie die melancholisch-pathetische Stimme und feine Arrangements - erinnert an End-70er-New Wave mit Folk-Verkleidung. Anleihen an die frühen Echo & The Bunnymen, The Cure oder "weißen" Postpunk-Funk zeugen von gutem Geschmack. (dog/ DER STANDARD, Printausgabe, 18.2.2011)

Kino Ebensee, Ebensee, 06133/63 08. 18.2., 20.30

Share if you care.