Marken mit Feuerschweif

17. Februar 2011, 17:47
22 Postings

Wien - Die 15. Präsentation einer Kampagne von Demner, Merlicek & Bergmann für den Markenartikelverband wartete mit einer Neuerung auf.

 

Bei 14 Vorstellungsterminen in den vergangenen Jahren waren stets Direktoren, Generaldirektoren und Präsidenten von ORF, Zeitungs- und anderen Medienverbänden zugegen, zu erklären, wie sie die Kampagne unterstützen. Diesmal fehlten sie bei der Pressekonferenz, wiewohl die Medien dem Markenartikelverband auch diesmal entgegenkommen. Aber der Verband wollte zur Abwechslung Produktinnovationen vorstellen von Pampers bis D'arbo. Das fügte sich mit dem Zugang von Demner, Merlicek & Bergmann zur diesjährigen Markenartikelkampagne. Die Agentur will nämlich die Innovationskraft der zwei Dutzend beteiligten Marken von Always bis Zipfer in den Vordergrund stellen. Das bringt sie mit dem Claim "Führend bei ... - das Original" zum Ausdruck, bildlich mit Beschleunigungsstreifen für die Produkte. Vor allem bei Marken in Rottönen assoziiert Markenartikelverbandspräsident Günter Thumser (Henkel) die Geschwindigkeitsstreifen mit einem "Feuerschweif" . (fid/DER STANDARD, Printausgabe, 18.2.2011)

 

Link: achten-sie-auf-die-marke.at

Bild 1 von 10
foto: dmb
Share if you care.