Agentur: "Bo Derek kommt nicht"

16. Februar 2011, 17:59
158 Postings

Lugners Meldung sei "verfrüht" gewesen - Lugner: "Stimmt nicht"

Wien  - Die Verwirrung um Richard Lugners diesjährigen Opernballgast geht in eine weitere Runde: Nachdem der Wiener Baumeister am Dienstag nach zwei Absagen Ersatzfrau Bo Derek präsentierte, ließ diese nun ihre Teilnahme am Fest in der Staatsoper am 3. März dementieren. "Ich fürchte die Ankündigung über Mrs. Derek als Gast des Wiener Opernballs kam verfrüht", erklärte ihre Sprecherin Rona Menashe von der Agentur Guttman Associats gegenüber der Tageszeitung "Österreich" (Donnerstagausgabe).

"Sie wird zu einer Teilnahme nicht in der Lage sein", erklärte die Agentin. Lugner dementierte das - wie er es bezeichnete - "Gerücht". "Das stimmt nicht", sagte Mörtel. (APA)

derStandard.at/Panorama auf Facebook

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Alle warten auf Bo Derek, doch die weiß nichts davon

Share if you care.