Brent-Ölpreis steigt auf neues 29-Monats-Hoch

16. Februar 2011, 18:41
posten

Spannungen zwischen Israel und Iran treiben Preis

Frankfurt - Neue Spannungen zwischen Israel und dem Iran haben den Ölpreis am Mittwoch weiter in die Höhe schnellen lassen. Ein Fass Nordseeöl der Sorte Brent zog bis zum Abend um bis zu 2,83 Dollar auf ein 29-Monats-Hoch von 104,52 Dollar an. US-Öl der Sorte WTI verteuerte sich um mehr als einen Dollar auf 85,39 Dollar.

Wegen der Unruhen in Nordafrika und am Persischen Golf hatte der Ölpreis bereits im Tagesverlauf deutlich zugelegt. Für zusätzliche Nervosität sorgten am Nachmittag die Äußerungen des israelischen Außenministers Avigdor Lieberman, wonach der Iran in der Nacht zwei Kriegsschiffe auf dem Weg nach Syrien durch den Suez-Kanal schicken will. Er warnte die internationale Gemeinschaft davor, dass Israel diese Provokationen nicht auf Dauer ignorieren könne. (APA/Reuters)

Share if you care.