Miami Heat siegt dank "Big Three"

16. Februar 2011, 11:52
3 Postings

110:103 bei Indiana Pacers

Indianapolis  - Die "Big Three" haben Miami Heat am Dienstag in der NBA zu einem Auswärtssieg gegen die Indiana Pacers geführt. Dwyane Wade, LeBron James und Chris Bosh steuerten gemeinsam 90 Punkte zum 110:103-Erfolg bei, wobei Wade für 41 Zähler verantwortlich zeichnete - gleich 31 gelangen ihm vor der Pause. Das Star-Ensemble aus Florida, das neun der vergangenen zehn Partien in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga gewonnen hat, schaffte damit die Wiedergutmachung für die jüngste Niederlage gegen die Boston Celtics. (APA/Reuters)

Ergebnisse vom Dienstag: Indiana Pacers - Miami Heat 103:110, Chicago Bulls - Charlotte Bobcats 106:94, Oklahoma City - Sacramento Kings 126:96, Memphis Grizzlies - Philadelphia 76ers 102:91, Phoenix Suns - Utah Jazz 102:101, Golden State Warriors - New Orleans Hornets 102:89

Share if you care.