US-General Petraeus könnte Posten aufgeben

16. Februar 2011, 07:54
8 Postings

Pentagon: Noch keine Entscheidung getroffen

Washington - Der Befehlshaber der internationalen Truppen in Afghanistan, US-General David Petraeus, könnte einem Medienbericht zufolge noch vor Jahresende seinen Posten aufgeben. US-Präsident Barack Obama plane, Petraeus im Zuge einer Umstrukturierung ranghoher US-Beamter in Afghanistan zu ersetzen, berichtete die britische Zeitung "The Times" am Mittwoch. Das US-Verteidigungsministerium erklärte, es sei noch keine Entscheidung getroffen, wann Petraeus abtreten werde.

"Ich kann versichern, dass General Petraeus seinen Posten als ISAF-Kommandant nicht aufgibt, aber er plant auch nicht, dauerhaft in Afghanistan zu bleiben", teilte Pentagon-Sprecher Geoff Morrell mit. "Natürlich wird er irgendwann wechseln, aber über diesen Zeitpunkt ist noch nicht entschieden und wird auch nicht in der nächsten Zeit entschieden", erklärte Morrell und sprach von "Sensationsberichterstattung". Morrell hatte der "Times" zuvor gesagt, Petraeus mache einen "brillanten Job" bei der NATO-Truppe ISAF, den er jedoch nicht ewig ausüben könne. Zudem fügte er hinzu, Obama und Verteidigungsminister Robert Gates würden "bereits darüber nachdenken". (APA)

Share if you care.