Omonia Nikosia ist Zyperns Meister

12. Mai 2003, 13:27
posten

5:0-Sieg über Apollon Limassol brachte Entscheidung - Ex-LASK-Spieler Rainer Rauffmann wurde Zweiter der Schützenliste

Nikosia - Omonia Nikosia hat sich am Sonntag in Zyperns Fußballmeisterschaft durch einen 5:0-Sieg über Apollon Limassol zum 19. Mal den Titel geholt. Omonia beendete das Championat mit einem Punkt Vorsprung auf Anorthosis Famagusta und sicherte sich damit einen Platz in der Champions League-Qualifikation, Anorthosis spielt im UEFA-Cup und stellt mit Marios Neophytou (32 Tore) den Schützenkönig. Er erzielte einen Treffer mehr als der frühere LASK-Spieler Rainer Rauffmann, der für Omonia 31 mal ins Schwarze traf.(APA/Reuters)

  • Der Pokal ist wieder in Nikosia.

    Der Pokal ist wieder in Nikosia.

Share if you care.