Walter Köhler landet im Schoß von "Mutter Erde"

15. Februar 2011, 17:49
2 Postings

Ex-Universum-Chef beim ORF liefert in Reihe "Terra Mater" ab 6. April Naturdokus für ServusTV

Salzburg - In der Reihe "Terra Mater" versorgt Walter Köhler ab 6. April jeden Mittwoch um 20.15 Uhr das Publikum von ServusTV mit Naturdokus. Köhler, vormals langjähriger Universum-Chef beim ORF, produziert und kauft jetzt für Dietrich Mateschitz' Red Bull Mediahouse. Die Produktionsfirma Terra Mater Factual Studios gehört ebenfalls Mateschitz. TV-Specials und Kinoproduktionen sind gleichfalls angedacht.

Zum Auftakt zeigt die achtteilige BBC-Serie Human Planet Terra Maters Schönheiten in hochauflösenden HD-Bildern.

Im November verließ Köhler den ORF im Streit um den Posten des TV-Wissenschaftschefs, den schließlich nicht er, sondern Gerhard Klein bekam. (prie/DER STANDARD; Printausgabe, 16.2.2011)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Walter Köhler.

Share if you care.