Kommunalkredit begibt 500 Mio. Euro-Anleihe

15. Februar 2011, 13:00
posten

Wien - Die Kommunalkredit Austria AG - sie ist im Vorjahr neben der KA Finanz AG aus der Aufspaltung der im November 2008 notverstaatlichten Kommunalkredit hervorgegangen - hat eine 500 Mio. Euro schwere Anleihe begeben. Die "Fundierte Bankschuldverschreibung" ist mit einem Kupon von 3,5 Prozent ausgestattet. Die Laufzeit beträgt fünf Jahre. Das Papier wird an den Börsen in Luxemburg und Wien notieren, teilte das Institut am Dienstag mit. (APA)

Share if you care.