iPhone 5 mit größerem Display, iPhone Nano ohne Speicher

15. Februar 2011, 10:24
251 Postings

Entwicklung der neuen Apple-Handys geht in die heiße Phase - Streaming zentraler Bestandteil

Die Gerüchte zum nächsten iPhone verdichten sich. Wie bereits berichtet, soll Apple künftig nicht ein, sonder zwei Mobiltelefone anbieten, um damit auch den Massenmarkt erreichen zu können.

"iPhone 5"

Das derzeitige Flaggschiff iPhone 4 soll durch ein Gerät mit größerem Display und schnellerem Prozessor abgelöst werden. Dazu habe Apple drei Prototypen gebaut - eines davon im bestehenden Design, ein anderes soll eine ausschiebbare Tastatur verbauen. Dass der Konzern aber tatsächlich eine physische Tastatur einsetzen wird, klingt eher unwahrscheinlich, nachdem man mit dem iPhone bislang erfolgreich rein auf die Touchscreen-Eingabe setzte. DigiTimes meldet, dass das iPhone 5 jedenfalls ein 4 Zoll statt einem 3,5 Zoll großem Display nutzen wird. Damit würde Apple dem Vorbild zahlreicher Android-Smartphone-Hersteller wie Samsung oder HTC folgen.

Aus gleicher Quelle geht hervor, dass Apple für seinen neuen Tablet "iPad 2" eine aufgebohrte Version des A4-Prozessors einsetzen wird. Das iPhone 5 bekomme allerdings bereits den Nachfolger A5 spendiert. Das iPad 2 wird voraussichtlich im März erscheinen, das iPhone 5 wird für Juni erwartet.

"iPhone Nano" 

Während das iPhone 5 wie gehabt auf betuchte Kunden abzielen wird, bereite Apple Bloomberg und dem Wall Street Journal nach auch ein Massenmarkt-Handy vor. Dieses "iPhone Nano" soll etwa halb so groß sein wie das bestehende Gerät und deutlich weniger kosten. Cultofmac will nun erfahren haben, dass Apple hierfür vor allem massiv bei der Speicherausstattung einsparen werde. Flash-Speicher mache bis zu 25 Prozent der Fertigungskosten aus. Der Speicher des kleinen iPhones solle lediglich dafür ausreichen, um Inhalte wie Musik, Apps und Videos online streamen zu können. Fotos und weitere Inhalte sollen dann auf einen Online-Speicher des Dienstes MobileMe ausgelagert werden. Die dabei angewandte Technologie stamme vom im April übernommenen und kurz darauf integrierten Unternehmen LaLa.com.

Das iPhone Nano soll noch dieses Jahr auf den Markt kommen. (zw)

Der WebStandard auf Facebook

  • Mock-up: Wie wird das kleine iPhone aussehen?
    foto: cultofmac

    Mock-up: Wie wird das kleine iPhone aussehen?

Share if you care.