Urlauberin musste nach Skiunfall auf der Piste notoperiert werden

15. Februar 2011, 09:32
posten

Deutsche war mit dänischem Schüler im Pinzgau zusammengestoßen

Eine deutsche Skifahrerin ist am Montagnachmittag nach einer Kollision mit einem 15-jährigen dänischen Schüler in der Skiarena Wildkogel im Gemeindegebiet Bramberg (Pinzgau) noch auf der Piste vom Flugrettungs-Notarzt notoperiert worden. Anschließend wurde die schwer verletzte 48-Jährige mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus nach Schwarzach geflogen, meldete die Polizei.

Bei dem Zusammenstoß kam der Bursch zu Sturz und prallte seitlich gegen die Frau. Dabei zog sich die 48-Jährige schwere Verletzungen im Brustbereich zu, der Jugendliche erlitt leichte Prellungen an seinem Knie. (APA)

Share if you care.