Mindestens 14 Tote nach Flugzeugunglück

14. Februar 2011, 18:27
4 Postings

Tegucigalpa - Mindestens 14 Menschen sind am Montag bei einem Flugzeugunglück in Honduras ums Leben gekommen. Eine kleinere Maschine stürzte in der Früh in der Nähe der Hauptstadt Tegucigalpa ab, wie die Behörden des mittelamerikanischen Landes mitteilten. Die Ursache des Unglücks war zunächst unklar.

Das Flugzeug war in der Stadt San Pedro Sula 250 Kilometer nördlich der Hauptstadt gestartet. Wegen schlechten Wetters scheiterten den Angaben zufolge mehrere Landeversuche in Tegucigalpa. Dann sei der Kontakt zu der Maschine abgebrochen, hieß es. (APA)

Share if you care.